---------------------------------------------------------

KW 08/2019

Helau liebe Narren,

bald ist es wieder soweit: Die fünfte Jahreszeit steht an!
Natürlich kennt jeder die Narrenauftritte in den Medien, welche die Zuschauer Jahr für Jahr ergötzen. Da trifft es sich
um so besser, dass unser Musikverein Magstadt einen Kappenabend veranstaltet. Jung und alt, klein und groß - jeder ist
willkommen.
Um an diesem munteren Treiben teilzunehmen, müssen wir nichts anderes machen als uns am kommenden Samstag, 23.02.19,
im Musikvereinsheim Magstadt zu treffen.
Einlass in diese närrischen Abendstunden mit offenem Ende ist um 18:59.
Wie schon immer ist ein bunter Haufen an Kostümen gern gesehen. Neben kalten Getränken am Tresen gibt es auch die Möglichkeit
im Keller des Hauses alkoholische Getränke wie Weine und Cocktails sich zu Munde zu führen. Die trockenen Kehlen werden durch
dieses kühle Nass in Stimmung gebracht und durch die Beschallung mit diversen Genres die Heiterkeit untermauert. Auch den Ranzen kann man sich gut und gerne mit leckeren Bauernbrat- und Saitenwürsteln befüllen lassen.

Wir möchten euch alle einladen
die Nächte der Narrenzeit mit stimmungsvollen Gesprächen und Taten zu verbringen.

 

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, 22. Februar 2019:

 

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr statt.

 

  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 07/2019

Besuch des alten Besen

Der Besenbesuch war ein sehr schöner Auftakt zum vergangenen Wochenende. Unter einem Besen versteht man dabei eine regionale Wirtschaft, mit meist von Winzern hausgemachten Weinen und Hochprozentigem. 
Wir saßen nicht in einer Scheune wie es auf dem Dorf auch oft sein kann, aber es gibt sicherlich eine in der Nähe. Viel mehr saßen wir in einer Schankwirtschaft mit traditionell urigem Hauch. Bei der Ausfahrt wurde viel gelacht und der Wein schmeckte durchweg vollzüglich. So konnte man sich fallen lassen und den Abend genießen.

  

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, 15. Februar 2019:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr statt.
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr.

-------------------------------------------------------------------

Neues im neuen Jahr

Das erste Neujahrskonzert des Musikverein Magstadt war ein voller Erfolg. Beim Sektempfang wurde sich über viele Themen unterhalten. Dabei war es wie so oft angenehm, mit neuen und alten Bekannten ins Gespräch zu kommen.

Den Beginn des Konzertes hat der erste Vorsitzende Peter Kreczmarsky mit den Worten „Ich bin schon seit über 40 Jahren Mitglied im Magstadter Musikverein, kann mich aber nicht entsinnen jemals ein Neujahrskonzert veranstaltet zu haben“ eingeläutet.

Der Ansprache folgend gab die Jugendkapelle des MV Magstadt ihr Bestes. Mit Stücken wie „Eine kleine Rockmusik“ oder „One Moment in Time“ wurde das sichtlich begeisterte Publikum auf die Stammkapelle eingestimmt. Natürlich wollte das Publikum die Jugendkapelle nicht so einfach gehen lassen, daher spielte diese noch eine Zugabe um die tobende Meute zu beschwichtigen.

Die Stammkapelle spielte als Auftakt die „Fanfare für den einfachen Mann“. Diese spektakuläre Komposition ist übrigens ideal für schallende Trompeten. Daher wurde das Stück gleich zweimal gespielt. Dabei wurde sichergestellt, dass die Stücke - wohl gleich - aber unterschiedlicher nicht sein konnten. Welch ein fürstlicher Empfang der die Ära des einfachen Mannes, zu Komponierzeiten, einläuten sollte. Auf die erste Fanfare folgte „Rienzi“. In der bekannten Oper von Richard Wagner verspricht Rienzi seinen Mitmenschen das Ende der Unterdrückung durch die Obrigkeit. Ein weiterer Klassiker, der die Ohren aufhorchen ließ, ist „An der schönen blauen Donau“. In Mitten dieses Stückes wurden dem Publikum die Worte „Prosit Neujahr“ vom Musikverein zugerufen. An dieser Stelle muss dem Moderator Jörg Rakoczy gedankt werden. Ja, Rakoczy und nicht Radetzky, auch wenn wir den gleichnamigen Marsch ebenfalls gespielt haben. Welch wunderbares Werk er vollbracht hatte. Die Zuschauer wurden mit viel Witz und Charme durch den Abend geführt. Für das jüngere Publikum war es wie eine Wanderung durch das aktuelle Schneetreiben. Erinnerungen und Erzählungen wie aus den wilden 70er, 80er und 90er Jahren weckten Erinnerungen und luden zum Lachen ein. Eine Achterbahn der Gefühle.

Am Ende angekommen musste die Stammkapelle ebenfalls, wie auch schon die Jugendkapelle, eine Zugabe spielen. Die Stammkapelle hätte gerne die Zugabe „Ein halbes Jahrhundert“ zweimal Spielen können, ansichtlich des vereinseigenen 111 jährigen Jubiläums und das Publikum hätte sich sehr gefreut. Aber Wiederholungen gibt es bei uns nicht!

 

Ein großer Dank geht an Fa. Hagenlocher, Raumausstattung, Fa. Blumen Marquart und dem Einkaufszentrum Süd in Renningen. Nur durch Spenden können Konzerte wie dieses veranstaltet werden.

 

Abschließend ist zu sagen, dass auch uns das Konzert sehr gefallen hat und wir uns schon auf das nächste Konzert freuen. Glücklicherweise wird es ein weiteres Konzert in diesem Kalenderjahr, am 7. Dezember geben. Dazu lädt der Musikverein Magstadt jedermann herzlich ein.

 

Wie angekündigt planen wir am 8.2.2019 einen Besuch bei einer Besenwirtschaft in Beilstein. Dort erwarten uns leckere Weine und deftiges Essen. Für eine Busfahrt von Magstadt bis zum Ziel ist gesorgt. Die Abfahrt ist um 18:00 Uhr am Musikvereinsheim. Anmeldungen sind bei allen Musikern oder bei Peter Kreczmarsky möglich.
Und natürlich ‚Save the Date‘ für unseren Kappenabend am 23.2.2019.

-------------------------------------------------------------------

KW 04/2019

 

111-Prosit Neujahr 

Das Neujahr, die Vergänglichkeit der Zeit, weltbekannte Charthits, die liebliche Klassik, der moderne Pop und stürmischer Rock. Wir alle haben etwas mit diesen Wörtern und Stilarten gemeinsam. Wir hören und sehen sie in Medien, fühlen, verändern und entwickeln uns mit eben jenen über unser gesamtes Leben. Natürlich auch in den letzten 111 Jahren seit der Gründung unseres Musikvereins. Daher finden wir all diese Themen in unserem Neujahrskonzert wieder. Ich möchte gut und gerne behaupten, dass wir eine musikalische Reise durch die Klassik und die Jahrzehnte des letzten Jahrhunderts erleben werden.

 

Wir inserieren weltbekannte Künstler wie Richard Wagner und Johann Strauß. Aber wir bieten nicht nur Klassik. Ebenfalls haben wir Hits wie „ 1000 und 1 Nacht “ im Petto. Dabei müssen wir sagen, dass wir unsere Konzerte stets in ausverkauften Häusern geben und wir unser Bestes geben, um den Zuschauern ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Geführt wird dabei von unserem Kreismusikdirigenten  Klaus Kreczmarsky.

 

Dieses Stuhlkonzert mit Getränken und belegten Brötchen wird am 26.01.2019 stattfinden. Einlass ist um 18:30 Uhr. Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr. Vorerst wird die Jugendkapelle das Konzert einleiten. Nach einer kurzen Pause wird daraufhin die Stammkapelle spielen.

 

Wir erwarten nicht von Ihnen zu tanzen wenn wir „An der schönen blauen Donau“ spielen, wie die Zuschauer beim jährlichen Neujahrskonzert des weltberühmten André Rieus. Aber nehmen Sie sich einfach einen „One Moment in Time“ in unserem stressigen Alltag und genießen Sie das Konzert unseres Musikverein Magstadt mit fast vergessenen Erinnerungen wie aus den 70er Jahren.

 

Wir sehen uns also am 26.01.2019, oder? Und vergessen Sie nicht einen der begrenzten Sitzplätze zu ergattern. Die Kosten belaufen sich pro Karte, an der Abendkasse, auf 10 Euro. Im Vorverkauf sind Karten, bei Toto-Lotto Klotsch, für jeweils 9 Euro erhältlich. Kinder und Jugendliche sind frei. 

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, 25. Januar 2019:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr statt.
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr.

-------------------------------------------------------------------

KW 02/2019

Es ist vielleicht noch nicht jedem bekannt, aber wir schreiben das Jahr 2019. Um das neue Jahr gebührend zu begrüßen widmen wir ihm einen kleinen Witz:
In der Silvesternacht rasten zwei Autos aufeinander zu, was einen Polizisten aufmerksam werden ließ. Er stoppte jene, holte seinen Block heraus und mochte eine Anzeige aufnehmen. Ein Fahrer dann zu ihm: „Aber Herr Wachtmeister, man wird doch wohl noch zu Silvester anstoßen dürfen!“

Frohes neues Jahr - und zwar ein glückliches, gesundes und erfolgreiches - an alle Gönner, Fans, Mitglieder und den Rest der Welt.

Apropos neues Jahr, wir haben einen neuen Programmpunkt. Am 26.01.2019 findet unser Neujahrskonzert statt. Daher tut man gut sich diesen Termin einzuprägen und freizuhalten. Genaueres wird im nachfolgenden Mitteilungsblatt veröffentlicht. 

Die Stammkapelle wird dazu angehalten sich das Wochenende, der dieswöchigen Probe folgend, freizuhalten. Dort wird das Probenwochenende stattfinden. Am Samstag beginnen wir um 9:00 Uhr und werden Mittags mit SchniPoSa (Schnitzel Pommes und Salat) satt, verköstigt. Am Sonntag beginnen wir um 9:30 Uhr und hören um 12:00 Uhr auf. Die Proben von Jugend und Stammkapelle finden zu den gewohnten Uhrzeiten statt. 

-------------------------------------------------------------------

KW 49/2018

Liebe Jungmusiker, Eltern und Ausbilder

dieses Jahr werden wir die Veranstaltung Jugend musiziert wieder aufleben lassen. Dazu laden wir euch liebe Jungmusiker und eure Angehörigen am Sonntag, 09. Dezember 2018 ins katholische Gemeindehaus in Magstadt ein.

Gerne begrüßen wir euch bereits ab 15:00 Uhr zum Kaffee und Kuchen, unsere Nachwuchstalente werden mit ihren Vorträgen um 16:00 Uhr starten.

Mit dem Aufbau werden wir am Samstag, 08. Dezember um 10:00 beginnen, hier ist jede helfende Hand willkommen.

Am Samstag beginnt die Generalprobe um 14:00, jeder der vor seinem großen Auftritt Lampenfieber hat, darf hier schon mal Bühnenluft ohne Publikum schnuppern.

Das Jugendleiter Team vom Musikverein Magstadt wünscht den Jungmusikern viel Spaß bei der Vorbereitung und freut sich auf unseren gemeinsamen musikalischen Nachmittag.

Alle Eltern und Angehörigen sind auf diesem Weg herzlich eingeladen.

Über zahlreiche Kuchenspenden für unseren musikalischen Nachmittag freuen wir uns.

Bei Fragen könnt ihr gerne auf uns Jugendleiter zukommen.

Liebe Grüße 

Milena, Constantin,  Michael und der Musikverein Magstadt

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, 07. Dezember 2018:

  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr 
  • Die Stammkapelle probt um 20:00 Uhr 

 

 

-------------------------------------------------------------------

KW 46/2018

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, 16. November 2018:

Der nächste Probentermin findet sowohl für die Jugendkapelle als auch für die Stammkapelle am Freitag, 16.11.2018 zu den gewohnten Uhrzeiten statt.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 45/2018

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, 09. November 2018:

Der nächste Probentermin findet sowohl für die Jugendkapelle als auch für die Stammkapelle am Freitag, 09.11.2018 zu den gewohnten Uhrzeiten statt.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 44/2018

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, 02.November 2018:

Die Vereinsproben finden über die Herbstferien nicht statt. Der nächste Probentermin findet deswegen sowohl für die Jugendkapelle als auch für die Stammkapelle am Freitag, 09.11.2018 statt.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 43/2018

Unser Weinfest 2018 in der Festhalle Magstadt war ein voller Erfolg. Die verschiedenen Weine und Speisen sind gut angekommen. Ein großer Dank geht an die Kapelle des Musikverein Renningen und der Siebenbürger Blaskapelle. Unsere Gäste und wir selbst wurden sehr gut Unterhalten und die Stimmung war großartig. Bis tief in die Nacht wurde gefeiert und der hausgemachte Kuchen am Sonntagnachmittagkaffee war grandios. Auch die Kürbisgewinnspiele waren ein voller Erfolg. Die Jackpots wurden vergeben und die Gewinner haben sich sehr gefreut.

 

 

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 26.Oktober 2018:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr statt.
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 42/2018

Weinbrunnen-Blasmusik-Flammkuchen-Kürbisschätzen

Bei unserem diesjährigen Weinfest wird viel geboten. International auserlesene Weine werden die Besucher erwarten. Wir haben nicht nur einfache sondern auch komplexe Weine für Sie ausgesucht. Eine Vielzahl, so dass für jeden etwas dabei ist. Für jeden Geschmack und jedes Alter. Der Weingenuss kann gerne mit unseren Speisen kombiniert werden. Wir haben nicht nur leckere kalte sondern auch warme Speisen im Angebot. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz, da wir mehrere Kürbisschätzaktionen anbieten. Vielleicht finden Sie ja die Kürbisgröße Ihres Kürbis von Halloween wieder.

Im September war erst die Wahl der Weinkönigin. Da passt es um so besser unser Weinfest am 20. und 21. Oktober stattfinden zu lassen. Die kalte Winterzeit kehrt langsam aber sicher ein. Daher begrüßen wir Sie zu unserem Weinfest in der mollig warmen Festhalle.
Am Samstag, 20. Oktober spielt zudem ab 19:00 Uhr der Musikverein Renningen und danach der Musikverein Magstadt. Am Sonntag spielt zum Frühschoppen die Siebenbürger Blaskapelle vom Kreis Böblingen und anschließend die Jugendkapelle des MVM. Kommen Sie vorbei und genießen Sie eine musikalische Reise in Magstadt um Magstadt und um Magstadt herum.

 

 

 

 

 

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 19.Oktober 2018:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr statt.
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr.

-------------------------------------------------------------------

KW 33/2018

Die Vereinsproben finden über die Sommerferien nicht statt. Der nächste Probentermin findet deswegen sowohl für die Jugendkapelle als auch für die Stammkapelle am Freitag, dem 14.09.2018 statt.

-------------------------------------------------------------------

KW 32/2018

 

Der Musikverein hat am vergangenen Sonntag zu Speis und Trank, in netter Runde, eingeladen. Unter dem Schatten so mancher Bäume (Sonnenschirme) wurde der Blasmusik gefrönt. Es war super Stimmung und man fühlte sich wohl. Der Musikverein hat trotz der heißen Temperaturen alles gegeben und spielte bis um halb drei. Das Essen war gut und sättigend. Man könnte auch sagen, dass der Biergeesgarda - auf der Musikvereinswiese eine erfrischende Abwechslung in dieser heißen Jahreszeit ist. Natürlich bedanken wir uns noch bei den helfenden Händen und Kuchenbäckern! Ohne sie könnte man ein solches Fest nicht vollbringen. 

Die Vereinsproben finden über die Sommerferien nicht statt. Schriftlich festgehalten wird dies durch jenen Artikel. Der nächste Probentermin findet somit sowohl für die Jugendkapelle als auch für die Stammkapelle am Freitag, dem 14.09.2018 statt.
 

-------------------------------------------------------------------

application/pdf Plakat Geesgarda.pdf (946,7 KiB)

 

Geesgarda Fest (05.08.2018)

Wer sehnt sich nicht nach einem ruhigen Ausklang vor dem Beginn des gefürchteten Montags? Da hat der Musikverein Magstadt einen Geheimtipp. Am Sonntag dem 5. August ist es wieder soweit. Was ist denn so weit? Es findet das alljährliche Geesgardafest, des Musikvereins statt. Aber nicht im stickigen Musikvereinsheim, sondern in unserem schönen vereinseigenen Garten (von manchen auch Geesgarda genannt).

 

Es werden sommerliche Temperaturen vorhergesagt. Daher gibt es natürlich auch diverse kalte Getränke. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Leckeres Grillgut wird serviert werden. Ein Kaffeeklatsch ist in der Nachmittagszeit auch möglich.  Das macht doch lust auf mehr?! Deshalb besuchen Sie uns und lassen Sie sich von Blasmusik und Biergartenatmosphäre verwöhnen.  Beginn ist um 11:00 Uhr in der Früh. Der Musikverein spielt ab 11:30 Uhr, so lange, bis er hunger hat (≈14:30 Uhr). Denn so munkelt man, war es wahrscheinlich auch in den letzten Jahren.

-------------------------------------------------------------------

KW 31/2018

 

Die Vereinsproben am Freitag, dem 03. August 2018 finden nicht statt. Der nächste Probentermin findet sowohl für die Jugendkapelle als auch für die Stammkapelle am Freitag, dem 14.09.2018 statt.
 

-------------------------------------------------------------------

KW 30/2018

 

Die Vereinsproben am Freitag, dem 27. Juli 2018 finden nicht statt. Der nächste Probentermin findet sowohl für die Jugendkapelle als auch für die Stammkapelle am Freitag, dem 14.09.2018 statt.
 

-------------------------------------------------------------------

KW 29/2018

 

Die Vereinsproben am Freitag, dem 20. Juli 2018 finden nicht statt. Der nächste Probentermin findet sowohl für die Jugendkapelle als auch für die Stammkapelle am Freitag, dem 14.09.2018 statt.
 

-------------------------------------------------------------------

KW 28/2018

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 13. Juli 2018:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr statt.
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr.

 

Informationen zum Magstadter Fleckenfest:

  • Datum: 15.07.2018
  • Ort: Festplatz hinter der Festhalle
  • Auftritt der Stammkapelle: 11:00 Uhr bis ca. 13:30 Uhr
  • Wechsel der Kapellen: Ca. 13:30 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Auftritt der Jugendkapelle: 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

-------------------------------------------------------------------

KW 27/2018

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 06. Juli 2018:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr statt.
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr.

 

Achtung!!! Am 07.07.2018 ab 9:00 Uhr findet der Vereinsputz statt. Es wird darum gebeten, sich den Tag frei zu halten.

 

Informationen zum Magstadter Fleckenfest:

  • Datum: 15.07.2018
  • Ort: Festplatz hinter der Festhalle
  • Auftritt der Stammkapelle: 11:00 Uhr bis ca. 13:30 Uhr
  • Wechsel der Kapellen: Ca. 13:30 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Auftritt der Jugendkapelle: 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

-------------------------------------------------------------------

KW 26/2018

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 29. Juni 2018:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr statt.
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr.

 

Achtung!!! Am 07.07.2018 ab 9:00 Uhr findet der Vereinsputz statt. Es wird darum gebeten, sich den Tag frei zu halten.

-------------------------------------------------------------------

Seetour die Dritte – Der Ammersee

 

Wie auch die letzten Jahre hatte der Jungmusikerausflug auch dieses Jahr einen See zum Ziel. Nachdem wir 2016 den Starnberger- und letztes Jahr den Bodensee als „Wochenend-Location“ ausgewählt hatten, ging es dieses Jahr erneut nach Bayern und zwar an den Ammersee.

 

Am letzten Freitag nach der Schule trafen sich 14 Jungmusikerinnen und -Musiker mit Zelten, Schlafsäcken, Schwimmsachen und Proviant am Vereinsheim um das Wochenende gemeinsam auf dem Campingplatz in Utting am Ammersee zu verbringen.
Die Anreise war - trotz des Wochenendverkehrs am Freitagnachmittag - mit relativ wenig Stau auf der A8 erträglich.

Bereits um kurz nach 18 Uhr war der Aufbau der Zelte in vollem Gange. Nachdem jeder einen Schlafplatz in einem der 3 Zelte gefunden hatte, wurde der restliche Abend zum Kochen und zum Spielen auf der Zeltwiese verwendet. Zum Essen gab es Nudeln mit verschiedenen Soßen und Salat. Die benötigte Menge an Nudeln brachte unseren Campingkocher jedoch an die Grenzen der Leistungsfähigkeit, so dass wir einiges an Geduld mitbringen mussten, bis das Essen für eine so große Mannschaft fertig war.Nachdem alle mit dem Essen fertig waren und das Geschirr wieder sauber war, haben wir den Abend gemütlich ausklingen lassen.

 

Am Samstagmorgen nach dem Frühstück ging es an die Tagesplanung:
Zuerst stand Einkaufen für das Mittagessen auf dem Programm. Da der Campingplatz einen sehr schönen Grill verfügbar hatte, war die Entscheidung für das Mittagessen schnell getroffen.Also machten wir uns auf den Weg in den Ort um das Fleisch- und Gemüsesortiment des „EDEKAs“ zu plündern.

 

Wir hatten so ziemlich alles auf dem Grill, was das Herz begehrt. Angefangen von Rinderfilets, Hühnerbrust über Lammspieße und Schweinehals bis hin zu Mais und Paprika sowie gebackenem Feta-Käse war für jeden etwas dabei. Unsere Grillmeister Bastian und Moritz hatten dabei immer alles unter Kontrolle und es hat allen sehr lecker geschmeckt.
Nachdem Essen ging es dann in 2 Gruppen raus aufs Wasser.

Mit einer schönen 7m-Yacht konnte der eine oder andere Jungmusiker erste Segelerfahrungen am Ruder oder an der „Vorschot“ machen.
Die anderen Crewmitglieder haben einfach das schöne Wetter auf dem Wasser genossen.
Natürlich haben alle auch den sehr schönen Badestrand direkt am Campingplatz ausgiebig genutzt.

 

Am Abend waren wir noch im Biergarten zum Abendessen und haben „Lutschi und seinen Bläsern“ (2 Trompeten und 2 Posaunen) beim Musizieren gelauscht.
Richtig Spaß hatten auch die 4 Musiker als wir bei „Auf der Vogelwiese“ lautstark mitgesungen haben.
Den Abend oder besser die Nacht haben wir dann wieder auf dem Campingplatz verbracht. Einige Jungmusiker waren um 3 Uhr immer noch nicht im Bett und dementsprechend am Sonntagmorgen noch etwas müde.

 

Um 11:30 waren alle Zelte und unser Gepäck wieder im Bussle und den Autos verstaut (vielen Dank an der Stelle an alle Fahrer) um nach dem obligatorischen Gruppenfoto die Heimreise anzutreten.Auf dem Weg zurück nach Magstadt haben wir in Gruibingen im „Deutschen Haus“ noch gemeinsam Mittag gegessen.

 

Pünktlich zum WM-Spiel Deutschland – Mexiko waren alle Musiker wieder daheim.

 

Ob der eine oder andere beim Zuschauen vielleicht aufgrund Müdigkeit eingeschlafen ist, bleibt ein Geheimnis.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 25/2018

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 22. Juni 2018:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr statt.
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 24/2018

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 15. Juni 2018:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr statt.
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 23/2018

 

Wer den Musikverein Magstadt einmal live und in Farbe erleben möchte ist herzlich eingeladen. Unser nächster Auftritt findet am Sonntag, dem 10.06.2018, statt. Von 11:00 Uhr bis vorerst maximal 13:30 Uhr spielen wir auf dem Gelände der Auto Schott GmbH + Co. KG in Magstadt.

 

Am Freitag ist es wieder soweit. Endlich können sowohl Jugend- als auch Stammkapelle wieder mit ansehbarer Besetzung proben. Dazu noch ein kurzer Motivationsspruch:


Motivier Dich selbst, sonst macht es ja keiner!


Die Probe findet am Freitag, dem 08.06.2018, für die Jugendkapelle um 17:00 Uhr und für die Stammkapelle um 20:00 Uhr statt.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 22/2018

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 01. Juni 2018:

Sowohl die Probe der Stammkapelle als auch die Probe der Jugendkapelle findet aufgrund der Pfingstferien nicht statt.

Ab Freitag, dem 08.06.2018 werden die Proben wieder vonstattengehen.

 

 

-------------------------------------------------------------------

KW 21/2018

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 25. Mai 2018:

Sowohl die Probe der Stammkapelle als auch die Probe der Jugendkapelle findet aufgrund der Pfingstferien nicht statt.

Ab Freitag, dem 08.06.2018 werden die Proben wieder vonstattengehen.

 

 

-------------------------------------------------------------------

KW 20/2018

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 18. Mai 2018:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr statt. 
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 19/2018

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 11. Mai 2018:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr statt. 
  • Die Jugendkapelle probt um 18:00 Uhr.

 

-------------------------------------------------------------------

Vereinsheim – Katzenbacher Hof – Bärenschlössle – Schloss Solitude – Hölzer See – Luigi

 

Das waren die Station der Jungmusiker-Radtour am letzten Samstag.

Bei schönstem Wetter hat sich eine kleine Gruppe von Jungmusikern zum Fahrradfahren um 10 Uhr am Vereinsheim getroffen.

Los ging es ins Hölzertal und nach den „Modellfiegern“ den ersten Berg hinauf durch den Wald zur Stuttgarter Strasse.

Dann folgten wir dem Fahrradweg weiter in Richtung A81, die wir südlich der Raststätte „Sindelfinger Wald“ überquerten.

Anschließend fuhren wir auf direktem Weg zum Katzenbacher Hof.

Dort angekommen machten wir unsere erste Pause und stärkten uns mit dem mitgebrachten Vesper und Getränken bzw. dem ersten Eis.

Kurz nach 11 Uhr starteten wir weiter in Richtung Büsnau, folgten dem Katzenbach und fuhren weiter zu unserem Mittagspausenziel: dem Bärenschlössle.

Nachdem wir uns mit Schnitzel, Wurstsalat oder Linsen mit Spätzle und Saitenwürstle gestärkt hatten, sattelten wir unsere Drahtesel erneut und radelten zum Schloss Solitude.

Die Aussicht über Gerlingen war bei dem schönen Wetter einfach traumhaft.

Auf dem Rückweg fuhren wir über die Schillerhöhe, dem Krummbachtal sowie dem Glemseck zu unserem letzten Zwischenziel dem Hölzer See.

Dort angekommen waren wir aber so gut eingefahren, dass wir ohne weitere Pause zurück nach Magstadt radelten.

Natürlich nicht ohne einen gebührenden und wohlverdienten Abschluss bei „Luigi“.

Nach ca. 4 Stunden, 33km und 300 Höhenmetern hatten wir uns das leckere Eis redlich verdient.

Es war eine sehr schöne Tour, die wir jedem Freizeitradler nur empfehlen können.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 18/2018

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 4. Mai 2018:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr statt. 
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 17/2018

 

Kriminell gutes Konzert
Am Wochenende hat unser diesjähriges Frühjahrskonzert "110 Das Kriminalkonzert" stattgefunden. Sowohl die Jugendkapelle als auch die aktiven Musiker des Musikvereins Magstadt standen unter der Leitung von dem Tatverdächtigen Klaus Krecmarsky. Das Dirigieren in "Handschellen" war kein Problem.


Den Auftakt hat die Jugendkapelle gegeben und es war eine Freude ihnen dabei zuhören zu dürfen. Auf dem Programm standen die Stücke "Leuchtfeuer", "Crimestoppers" und "Firework" von Katy Perry.
Nun weiter, im Programm, mit der Stammkapelle. Es wurde viel geboten. Angefangen mit der kultigen Miss Marple Titelmelodie. An dieser Stelle ein Lob an die hervorragende Bühnenpräsenz des Musikvereins. Es wurde von Miss Marple und einem Inspektor moderiert. Daher wurden die Zuschauer mit viel Charme und Witz durch die Fakten und Anekdoten unseres vielseitigen Programms geleitet. Ein weiteres Highlight war das Medley "Echt Kriminell" von unserem Dirigenten Klaus Kreczmarsky. Aus dem "Kriminal-Tango", dem "Gefangenenchor aus Nabucco" und "Ohne Krimi geht die Mimi" wurde ein tolles Stück komponiert. Daneben wurde unter anderem der zur gleichnamigen Filmreihe bekannte "Police-Academy Marsch" und ein Medley der weltberühmten Band "The Police zum Besten" gegeben.

Ganz ohne Zugabe wollten die Zuschauer unseren Musikverein dann doch nicht gehen lassen. In der Zugabe überzeugten wir gleich mit drei Stücken. Eines dieser Stücke war die Melodie zum berühmten Agentenfilm "Der dritte Mann".
 

Ein großer Dank geht an die Spenden der zahlreichen Firmen, die ein solch tolles Konzert erst ermöglichen: Klaus Frey, Fliesenleger; Autohaus Heinzmann & Ziegler; Werner Hommel, Traube Magstadt; Autohaus Schönemann; Fahrschule Schmitt & Kühnle; Schuhmacher, Küchenbau; Jürgen Wolff, Gartenbau. Die Fa. Hagenlocher, Raumausstattung, hat in dankenswerter Weise wieder die Kosten für den Druck der Programme und Plakate übernommen.


Die Probentermine für den morgigen Freitag, 27.04.2018:

Die Probe der Jugendkapelle findet um 17:00 Uhr und die Probe der Stammkapelle wie gewohnt um 20:00 Uhr im Vereinsheim statt.
 

-------------------------------------------------------------------

KW 16/2018

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 20. April 2018, in der Festhalle:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr statt.
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr.

-------------------------------------------------------------------

KW 15/2018

 

 

Crime Time zur Prime Time

 

Am Samstag, 21. April 2018, ab 19:30 Uhr (Einlass mit Verköstigung ab 17:45) findet das Konzert des Musikvereins Magstadt in der Festhalle statt. Unter dem Motto „110 Das Kriminalkonzertwird es ein spannendes Konzert geben. Klassiker unter den deutschen Krimi-Serien wie der Tatort oder Derrick aber auch Bösewichte wie Orpheus sind vertreten. Wenn Sie einen Abend mit Gänsehäutmomenten erleben und in TV- Erinnerungen schwelgen möchten, dann kommen Sie zu unserem kriminell guten Konzert. Karten sind zum Vorverkaufspreis von 9 Euro bei den Musikern des Musikvereins und bei Toto-Lotto Klotsch erhältlich. Ebense können Karten an der Abendkasse für 10 Euro erworben werden.

 

Die Jugendkapelle probt am morgigen Freitag, 13. April um 17:00 Uhr im Vereinsheim.
Die
Stammkapelle probt ebenfalls am morgigen Freitag, um 20:00 Uhr.
Nicht Vergessen! Dieses Wochenende findet das Probenwochenende statt. Beginn ist, sowohl Samstag als auch Sonntag, pünktlich um 9:00 Uhr im Vereinsheim. Für das leibliche Wohl, um die Mittagszeit, sorgt die Gaststätte Sonne.

 

Wenn die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit.
Der Musikverein trauert um sein Mitglied Hans Kunert. Er war seit fast 70 Jahren im Musikverein Magstadt, davon spielte er 50 Jahre als aktiver Musiker mit der Posaune. Der Musikverein freut sich außerdem über seine fantastischen Holzschnitzarbeiten, welche das Vereinsleben bereichern. Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Familie und seinen Angehörigen. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 14/2018

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 06. April 2018:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr im Vereinsheim statt.
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr im Vereinsheim.
  • Nicht vergessen: Vom Freitag, den 13. April bis Sonntag, 15. April findet das jährliche Probenwochenende statt.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 13/2018

 

Es ostert sehr! Deswegen findet sowohl die Probe der Jugendkapelle als auch die Probe der Stammkapelle nicht statt.
Achtung! Die Stammkapelle hat durch den Ausfall am Karfreitag eine zusätzliche Probe, am 4. April um 20:00 Uhr im Vereinsheim. Am Freitag, dem 6. April, finden die Proben beider Kapellen trotz Ferien zu den üblichen Uhrzeiten statt.

 

Wir wissen natürlich alle, welche Bedeutung die Osterwoche im christlichen Glauben hat. Damit wir diese auch nicht vergessen, werden die Ostertage nun kurz erläutert:
Am Gründonnerstag ist der Gedächtnistag des letzten Abendmahls Jesu mit seinen Jüngern, am Vorabend seiner Kreuzigung. Des Weiteren werden durch ihn die Osterfeiertage eingeleitet.
Der Karfreitag ist in der Kirche der Gedächtnistag des Leidens und Sterbens Jesu, ein Tag der Trauer und des Fastens.
Zwischen Karfreitag und Ostersonntag liegt der Karsamstag als Tag der Grabesruhe des Herrn.
Am Ostersonntag wird der neue Anfang und das neue Leben, durch die Auferstehung Jesu Christi, gefeiert.
Die im Lukasevangelium erzählte Geschichte der Emmausjünger besagt, dass sich am Ostermontag, dem Tag nach Jesu Auferstehung zwei Jünger auf dem Weg nach Emmaus befinden. Auf diesem Weg begegnen sie einem Fremden. Der Fremde, dem sie begegnen, entpuppt sich am Abend als Jesus Christus. Daraufhin verbreiten die Jünger in Jerusalem die Kunde von der Auferstehung.

 

Jedes Jahr zur Osterfeier klaut der Has′ dem Huhn die Eier, woraufhin er sie versteckt, damit das Huhn sie nicht entdeckt. So kommt′s, dass wir so jedes Jahr - die Eier suchen - is′ doch klar!

Der Musikverein Magstadt wünscht allen Mitgliedern und Unterstützern frohe Ostern, mit vielen bunten Eiern und leckeren Schokoladenhasen.

 

-------------------------------------------------------------------

KW 12/2018

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 23. März 2018:

  • Die Probe der Stammkapelle findet um 20:00 Uhr im Vereinsheim statt.
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr im Vereinsheim.

 

 

-------------------------------------------------------------------

KW 11/2018

 

Anmerkung zu den Vereinsproben am Freitag, dem 16. März 2018:

  • Die Probe der Stammkapelle findet nicht statt. Weinend
  • Die Jugendkapelle probt um 17:00 Uhr im Vereinsheim.

 

-------------------------------------------------------------------

Bericht zur Jahrehauptversammlung 2018 des MV Magstadt

 

Am vergangenen Sonntag, dem 11. März, wurden sowohl die zahlreich erschienenen Ehrenmitglieder als auch die Mitglieder des MV Magstadt vom Vorsitzenden „Peter Kreczmarsky“ begrüßt.
Im vergangenen Jahr sind leider viele Mitglieder, Ehrenmitglieder und Säulen des Musikvereins Magstadt für immer von uns gegangen. Aller Verstorbenen wurde schweigend gedacht.
Der Musikverein Magstadt ist den Verstorbenen sehr dankbar für die vielen Jahre der Zugehörigkeit mit all den verrichteten Arbeiten und helfenden Händen!

 

Vorerst ein kurzer Überblick über den Verein. Der Mitgliederstand vom 09.03.2018 zählt 190 Mitglieder. Davon sind 43 aktive Mitgliedsschaften. Im vergangenen Jahr hatten die aktiven Mitglieder unseres Musikvereins 48 Einsätze durch beispielsweise Geburtstagsständchen oder das Spielen bei Veranstaltungen. Die dabei zuverlässigsten Aktiven waren Constantin Renz und Elke Pfitzenmeier, welche diesbezüglich natürlich geehrt wurden.

 

Bei unserer musikalischen Jugendausbildung können wir für das vorherige Jahr einen leichten Anstieg erkennen. Trotzdem sind wir weiterhin auf Zuwachs in unserer Jugendkapelle angewiesen. Der Musikverein Magstadt ist offen für jeden Musikbegeisterten. Für diejenigen, die eine musikalische Mitgliedschaft in Betracht ziehen, stehen zahlreiche Leihinstrumente zur Verfügung.
Die Jugendkapelle hatte viele musikalische Highlights. Neben dem Weinfest, Fleckenfest und Martinsumzug konnte die Jugendkapelle bei unserem Frühjahrskonzert überzeugen. Die Kameradschaft der Kinder und Jugendlichen wurde beim Eislaufen und dem mehrtägigen Jungmusikerausflug an den Bodensee gestärkt. Die Jugend hatte viel Spaß bei den Aktivitäten und die Jugendleiter waren überrascht, dass die Jungmusiker auch ohne die Hilfe einer App Geschirr spülen konnten.

 

Das Jahr 2017 war ein ereignisreiches Jahr mit zahlreichen, gut besuchten Festen und Veranstaltungen. Musik, Speis und Trank zogen nicht nur Magstadter auf die Feste unseres Musikvereins.
Anlässlich des 25. Jubiläums unseres Vereinsheimausbaus wurde der traditionelle Kappenabend wieder ins Leben gerufen. Die Leute hatten viel Spaß bei leckeren Cocktails und Partymusik. Ein besonderes Wort gilt den tollen Verkleidungen der Besucher, welche ein Augenschmaus waren.
Die Resonanz war sehr gut und somit haben wir uns entschieden, den Kappenabend, wieder dauerhaft in unser Jahresprogramm mit aufzunehmen.
Mit unserem Frühjahrskonzert „Tierisch Musikalisch“ haben wird den Geschmack der vollen Festhalle getroffen. Unter der Leitung des, auch für dieses Jahr erneut gewählten, Kreismusikdirigenten Klaus Kreczmarsky konnten wir ein facettenreiches Konzert geben. Durch die verschiedenen Stilrichtungen war für jeden etwas dabei. Der Beifall ist des Musikers Brot und wir waren mehr als nur satt.
Der Vereinsausflug in das schöne Elsass war ein vielseitiges Erlebnis. Bei Sonnenschein konnte neben gutem Wein auch die leckere französische Küche genossen werden.
Bei dem MVM Kirchenkonzert konnten wir unsere Gäste und uns selbst, in einer gut besuchten evangelischen Kirche, auf die anstehende Weihnachtszeit einstimmen. Besonders beeindruckend war die Kombination von Kirchenorgel und Blasorchester. Auch der anschließende Jahresausklang im Hundesportverein war eine tolle Sache.

 

In den vergangenen Jahren konnten wir feststellen, dass unser Vereinsheim gerne für Familienfeiern wie zum Beispiel Geburtstage genutzt wird. Wir freuen uns, dass wir den feiernden Gästen eine schöne und stressfreie Zeit bereiten können.

 

Bei den Neuwahlen der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden die verschiedenen Ämter wie folgt vergeben:

 

 

 

  • 1. Vorsitzender: Peter Kreczmarsky

 

  • 2. Vorsitzender: Dieter Eberle

 

  • Jugendvorstand: Constantin Renz, Michael Klar, Milena Kreczmarsky

 

  • Kassierer: Verena Geyer

 

  • Kassenprüfer: Michael Klar, Christiane Dirr

 

  • Wirtschaftsausschuss: Joachim Dussle, Dieter Eberle

 

  • Pressewart: Alexander Holzwarth

 

  • Schriftführer: Simone Schmid

 

  • Noten und Materialwart: Moritz Kilgus, Bastian Prescher

 

 

-------------------------------------------------------------------

Eiskunstläufer unter sich
Eiskunstläufer unter sich!

Jungmusiker On-Ice 2018

Am 10. März um 17 Uhr hieß es wieder einmal: Los geht`s zu „Jungmusiker On-Ice“ nach Bad Liebenzell ins „Polarion“. 13 Jung- und „junge“ MusikerInnen wagten sich wieder einmal aufs Glatteis und versuchten es den Olympiasiegern im Eiskunstlauf von Pyeongchang gleich zu tun. Dabei mussten die meisten von uns feststellen, dass es doch gar nicht so einfach ist, wie es im Fernsehen aussieht. Dafür hatten wir aber viel bessere Musik, denn es war „Eis-Disco“. So konnten wir uns zu den neuesten Hits auf dem Eis bewegen und hatten eine Menge Spaß.

 

In den Eispausen hatten wir ausreichend Zeit unseren Hunger und Durst zu stillen und Kraft für die nächste Runde zu tanken.

 

Auch dieses Jahr war wieder ein besonderes Ereignis: Es wurden die „Mister und Miss Polarion 2018“ gewählt. Leider waren unsere JungmusikerInnen nicht erfolgreich, was aber auch daran liegen kann, dass sich niemand von uns zur Wahl hat aufstellen lassen

 

Um 21:15 haben wir das Glatteis in Richtung Magstadt verlassen und alle wohlbehalten wieder nach Hause gebracht. Wir werden nächstes Jahr bestimmt wieder ins Polarion gehen.